Griessauflauf

  0.5l Milch
  1pn Salz
  0.5 Unbehandelte Zitrone; die abgeriebene Schale
  0.5 Unbehandelte Orange; die abgeriebene Schale
  60g Butter
  125g Grieß
  3 Eier (getrennt)
  100g Zucker
  50g Rosinen
  50g Korinthen
  50g Feingehackte Mandeln
   Fett für die Form



Zubereitung:
Die Milch mit Salz, Zitronen- und Orangenschale sowie der Butter in
einem Topf zum Kochen bringen. Den Griess unter ständigem Rühren in
einem dünnen Strahl einrieseln lassen und bei leichter Hitze unter
Rühren 3-5 Min. kochen. Den Brei abkühlen lassen.

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Eine Auflaufform einfetten.
Eigelbe und Zucker schaumig rühren und den abgekühlten Griessbrei
löffelweise darunter geben.

Die Eiweisse steif schlagen und zuletzt mit den Trockenfrüchten und
Mandeln unter die Griessmasse ziehen. In eine Auflaufform füllen und
auf der mittleren Schiene im Backofen in 30-40 Min. gar backen. Den
Auflauf nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.

Tipp: Man kann die Griessbreimasse auch in eine Puddingform füllen,
dann im Wasserbad garen und stürzen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tomaten (Teil 3)
* Inhaltsstoffe Mit ca. 94 % Wassergehalt ist die Tomate zwar eines der kalorienärmsten Gemüse, aber auch eines der gesü ...
Tomaten a la Provence
Tomaten waschen, Stielansätze herausschneiden. Tomaten auf der anderen Seite vier- bis fünfmal einschneiden, mit Sal ...
Tomaten Chutney pikant
Reife Tomaten waschen, Stielansatz entfernen, Stück für Stück auf einer Schaumkelle 1 Minute in kochendes Wasser halten, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe