Griessauflauf mit marinierten Trockenaprikosen

  0.25l Portwein
  200g getrocknete Aprikosen
  2tb Puderzucker
  1l Milch
  1 Msp. Salz
  1 Zitrone, unbehandelt
  175g Hartweizengriess
  30g Butter
  80g Zucker
  3 Eigelb
  3 Eiweiss
   Butter zum Einfetten



Zubereitung:
Portwein, Aprikosen und Puderzucker in einen Topf geben, aufkochen, in
eine Schüssel umfüllen und über Nacht ziehen lassen. Dann die
Aprikosen abgiessen (dabei den Saft auffangen) und klein hacken. Die
Hälfte der gehackten Aprikosen in dem aufgefangenen Saft sämig
einkochen.

Für den Auflauf Milch mit einer Prise Salz und etwas Zitronenschale
zum Kochen bringen, Griess einstreuen, unter Rühren auf der
ausgeschalteten Herdplatte 10 Minuten ausquellen lassen und kalt
stellen. Butter, Zucker und Eigelb schaumig rühren und unter den
abgekühlten Griess rühren. Eiweiss steif schlagen und ebenfalls
unterziehen.

Die Hälfte des Griessbreis in eine gefettete Auflaufform füllen, die
sämig eingekochten Aprikosen darauf verteilen, den Rest des Breis
darüber streichen und den Auflauf im auf 200 Grad vorgeheizten
Backofen (Ober-Unterhitze) 30-40 Minuten garen.

Den Auflauf aus der Form stechen und mit den restlichen gehackten
Aprikosen anrichten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fruchtige Buttermilchwaffeln
Waffeln: Die Zutaten zu einem Rührteig verarbeiten. Die fertigen Waffeln mit Puderzucker bestreuen. Sahne mit Zucker st ...
Fruchtige Buttermilchwaffeln
Zubereitung: Waffeln: Die Zutaten zu einem Rührteig verarbeiten. Die fertigen Waffeln mit Puderzucker bestreuen. Sahne ...
Fruchtige Eisbluete
1. Mangos mit einem Gemüseschäler schälen, das Fruchtfleisch in Scheiben vom Kern schneiden und dabei den Saft auffangen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe