Griessauflauf mit Pflaumen

  600g Reife Pflaumen
  80g Marzipanrohmasse
  1 Msp. Zimtpulver
  50g Honig
  0.5l Milch
  30g Zucker
  0.25ts Salz
  0.5 Schale einer Zitrone
  0.5 Vanilleschotenmark
  100g Weizengriess
  30g Butter
  5 Eigelbe
  5 Eiweisse
  50g Zucker
 
Für Die Form:  Butter
   Semmelbrösel
 
Zum Besieben:  Puderzucker



Zubereitung:
Vorbereitungszeit: 40 min
Backzeit: 35-40 min

Die Pflaumen waschen, abtrocknen, halbieren und die Steine entfernen.
Die Fruchthälften in eine Schüssel geben. Die Marzipanmasse in kleine
Würfel schneiden, mit dem Zimt und dem Honig verrühren. Diese
Mischung auf den Pflaumen verteilen und 2-3 h durchziehen lassen.
Die Milch mit dem Zucker, Salz, der Zitronenschale und dem Vanillemark
zum Kochen bringen. Den Griess langsam einrieseln lassen und bei
schwacher Hitze unter Rühren etwa 5 min ausquellen lassen.
Den Topf vom Herd nehmen. Zuerst die Butter, dann nacheinander die
Eigelbe unterrühren. Die Eiweisse steif schlagen. 50 g Zucker langsam
einrieseln lassen und weiterschlagen, bis der Eischnee schnittfest ist.
Mit dem Kochlöffel unter den warmen Griessbrei ziehen. Eine Form mit
Butter ausstreichen und mit Semmelbröseln ausstreuen. Von der
Griessmasse eine 1 cm dicke Schicht einfüllen.
Die Pflaumen mit der Honigsauce darauf verteilen. Die übrige
Griessmasse darübergeben und die Oberfläche glattstreichen. Den
Auflauf im vorgeheizten Ofen bei 200 C auf der unteren Schiene in 35-40
min hellbraun backen. Mit Puderzucker besieben und sofort servieren.

Variante: Griessauflauf mit Kirschen
Für die Füllung 1/8 l Rotwein mit 50 g Zucker, 1/2 Stange Zimt und 1
Nelke aufkochen. 500 g reife Süsskirschen entsteinen, in eine
Schüssel geben, mit der Rotweinmischung übergiessen und 1-2 h
durchziehen lasen. Den Auflauf wie beim vorangegangenen Rezept
zubereiten.

Quelle: Aufläufe, Gräfe u. Unzer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Paprikahuhn vom Fernsehkoch
Paprikahuhn: Das Huhn im heissen Öl rundherum anbraten und Farbe nehmen lassen, warmstellen. Im verbliebenen Fett die g ...
Paprika-Lammgratin
Lammschulter mit Salz und Paprika gut würzen. Mehl mit den Fleischwürfeln vermischen. Bratbutter erhitzen. Fleisch bei ...
Paprika-Oliven-Sauce zu Spaghetti
1. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Paprikaschoten waschen, vierteln und entkernen. Die Viertel in ca. 1 cm bre ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe