Grießflammeri

  500ml Milch
  3tb Zucker
  1 Msp. Salz
  6tb Grieß
  0.5 Zitrone; die Schale davon
  1tb Rosinen
  1ts Zitronat
 
Erfasst von:  Renate Schnapka am 26.08.97



Zubereitung:
Die Milch mit dem Zucker und Salz erwärmen - Den Griess einstreuen und
unter Rühren etwa 10 Minuten kochen - Die geriebene Zitronenschale,
die Rosinen und das feingehackte Zitronat untermengen - Vom Feuer
nehmen, mit dem Eigelb legieren und den steifen Eierschnee unterziehen
- In eine mit kaltem Wasser ausgespülte Form füllen und nach dem
Erkalten stürzen.
Beigabe: Fruchtsauce.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hirschkalbfilet mit frischen Steinpilzen
Filets mit Salz, Pfeffer und etwas Ingwerpulver einreiben. Die Hälfte Butter und das Öl in einer Pfanne erhitzen. Fl ...
Hirschkalbmedaillons, Trompetenpilze, Kart.-Lauch-Crepe
* Quelle: Jean-Pierre Berviller Cuisine Vitale Saarlouis gepostet v. J. Weinkauf ** Gepostet von Jörg Weinkauf Date: Th ...
Hirschkalbmedaillons, Trompetenpilze, Kart.-Lauch-Crepe
Medaillons: Butter zerlassen und das Mehl mit dem Schneebesen einrühren, etwa eine Minute unter ständigem Rühren auf ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe