Griessflammeri mit Kirschkompott

 
GRIESSFLAMMERI: 250ml Milch
  40g Zucker
  1 Vanilleschote
  40g Sehr fein gemahlene Mandeln
  40g Hartweizengrieß
  1 Ei (getrennt, Kl. M)
  3 Blatt Weiße Gelatine
  125ml Schlagsahne
 
KOMPOTT: 200ml Rotwein
  3tb Zucker
  1 Vanilleschote
  0.5 Zitrone; den Saft
  1 Zimtstange
  1 Nelke
  250g TK-Kirschen
  1tb Speisestärke
 
AUSSERDEM:  Minze
   Mandelblättchen und..
   Puderzucker, zum Garnieren



Zubereitung:
1. 200 ml Milch mit 30 g Zucker, Vanillemark und Mandeln aufkochen.
Griess einrühren und 5 Minuten bei milder Hitze unter Rühren eher
quellen als kochen lassen. Griessbrei nur leicht abkühlen lassen, das
Eigelb unterrühren.

2. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Restliche Milch erwärmen,
Gelatine tropfnass darin auflösen, mit Griessbrei verrühren, 15
Minuten kalt stellen.

3. Eiweiss mit restlichem Zucker steif schlagen. Sahne steif schlagen.
Griessbrei durchrühren. Erst die Sahne, dann den Eischnee unterheben,
in 4 Förmchen a 120 ml Inhalt) füllen und mindestens 4 Stunden kalt
stellen.

4. Rotwein und Zucker erwärmen. Mark aus der Vanilleschote
herauskratzen. Vanillemark und -schote, Zitronensaft, Zimt, Nelke und
Kirschen im Wein 5 Minuten bei mittlerer Hitze leise kochen.
Stärke mit wenig Wasser verrühren, Kompott damit leicht binden und
abkühlen lassen.

5. Griessbrei am Förmchenrand mit einem Messer lösen. Förmchen kurz
in heisses Wasser tauchen. Flammeris auf Teller stürzen und mit etwas
Kompott, Mandeln, Puderzucker und Minze garnieren. Restliches Kompott
getrennt servieren.

: Zubereitungszeit: 1:10 Stunden (plus Kühlzeit)
: Pro Portion: 10 g E, 19 g F, 47 g KH = 410 kcal (1717 k))

: Menüvorschlag:
: Paprikaschoten mit Räucheraalmousse und Kapern-Vinaigrette
: Gefüllte Poulardenbrust mit Brunnenkresse-Risotto
: Griessflammeri mit Kirschkompott



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gebackenes Hirn
Hirne unter fliessendem kalten Wasser abspülen und sorgfältig Haut, Blutgerinnsel und die grösseren Adern entfernen. In ...
Gebackenes Zanderfilet
:Pro Person ca. : 701 kcal :Pro Person ca. : 2931 kJoule Tomaten enthäuten und würfeln. Lauchzwiebeln putzen und in Rin ...
Gebackenes, gefülltes Kamel / Feldküche
Zubereitungszeit: es dauert etwas länger... Vorbereitung: Man grabe ein Feuerloch, das geeignet ist, ein gefülltes Kame ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe