Ailloli

  5 Zehen Knoblauch
   Salz
  1c Mayonnaise
  2 Eier, hartgekocht
  1tb Paprikaschoten
   Cayennepfeffer
   ein paar Spritzer Zitronensaft



Zubereitung:
Ailloli reicht man zu Krim-Piroggen und kaltem, gekochtem Fisch,
auch zu Fondue Bourguignonne.
Knoblauchzehen schälen, mit Salz zu Mus zerdrücken, mit Mayonnaise
mischen. Eier feinhacken. Paprika ganz fein schneiden. Beides unter
die Mayonnaise ziehen. Mit Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

:Zusatz :
: : Zubereitung
: : 20 Minuten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Filets mignons vom Kalb mit Gorgonzolaschaum
Den Backofen auf 75oC vorheizen und eine Platte mitwärmen. Sellerie, Karotten und Lauch putzen und in feinste Streifch ...
Filetsteak mit Café-de-Paris-Butter mit Schmandkartoffeln..
Rinderfiletsteaks: Die Filetsteaks in Butterschmalz von beiden Seiten goldbraun braten. Rosmarin, Thymian, halbierte Sch ...
Filetsteak mit Orangen-Pfeffer-Hollandaise
1. Zwiebel schälen, würfeln. Pilze putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Orange waschen, trockenreiben. Schale ab ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe