Grießklößchen

  30g Speck
  100ml Milch
  50g Weizengrieß
  0.5 Ei
   Salz



Zubereitung:
Der Speck wird in Würfel geschnitten und hellbraun gebraten. Milch
wird daraufgegossen. Die Milch wird aufgekocht und der Griess
dazugegeben.
Man kocht solange bis sich die Masse vom Kochlöffel löst. Nach dem
Abkühlen gibt man Ei und Salz hinzu, formt kleine Klösschen daraus
und kocht diese 10 Minuten in Salzwasser. Man serviert sie zu
Rindfleischsuppen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Räucherlachssuppe (mit Kartoffeln und Spinat)
(*) An der Nordwestküste wachsen verschiedene Wildgemüse, die in Farbe und Geschmack an Spinat erinnern. Die Indianerfra ...
Rauke-Senfsuppe mit Lachs
Aufwändig 1. Für die Raukebutter das Öl in einem kleinen, hohen Topf oder in der Fritcuse auf ca. 175 °C erhitzen. Rauk ...
Rehrückenbraten
Den Saucenfond kann man gut bereits Tage vorher zubereiten. Im Kühlschrank bleibt er eine gute Woche, im Gefrierer sogar ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe