Auberginen mit Tomatenhäubchen

  1lg Aubergine
  500g Tomaten
   Salz
   Pfeffer
  1tb Mehl
   Olivenöl
  1 Zweig Rosmarin
  1 Zehe Knoblauch (oder mehr!!)
  2 Schalotten



Zubereitung:
Die Aubergine in 1 cm dicke Scheiben schneiden, Scheiben salzen,
ruhen lassen, die ausgetretene Flüssigkeit mit Küchenkrepp
abtrocknen.

Auberginenscheiben mit Salz, Pfeffer würzen, in Mehl wenden und
im Öl braten.

Den Rosmarinzweig dazugeben. Tomaten in Stücke schneiden. Im Topf
Knoblauch, Schalotten (in Scheiben) in Öl glasig dünsten,
Tomatenstücke dazugeben, mit Salz, Pfeffer würzen.

Die Auberginenscheiben mit dem Tomatengemüse servieren.

Variante: die Auberginenscheiben mit dem Tomatenhäubchen mit je
einer Scheibe Käse (Gouda, Emmentaler) belegen und überbacken.

* Quelle: Eigenkreation
gepostet: Christiane Schicke

Erfasser: Christiane

Datum: 12.10.1995

Stichworte: Gemüse, Aubergine



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kalbsleberscheiben mit Salbeipüree
Kalbsleberscheiben mit Pfeffer und Zitronensaft würzen. In einer Pfanne Butter erhitzen, Leber mit etwas Mehl stauben un ...
Kalbsleberschnitte mit Schwarzwälder Schinken Gespickt
Die weissen Bohnenkerne über Nacht in kaltem Wasser einweichen, am nächsten Tag die Bohnenkerne mit einem Bouquet garni ...
Kalbslebersuppe - Gau Lau Tap Woa
Die Leber waschen, trockentupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Sojabohnensprossen waschen und in einem S ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe