Aioli

  4 Knoblauchzehen bis 1/4 mehr
  0.25 Liter Salatöl
  1pn Olivenöl
  2 Ei bis 1/2 mehr
  1ts Senf
  1pn Zitronensaft
   Salz
   Pfeffer



Zubereitung:
Senf, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Eigelb in ein hohes Gefäß geben
und die gepressten Knoblauchzehen hinzugeben. mit dem Mixer gut
durchrühren und das Öl langsam hinzugeben.

Die Aioli bis zum Verzehr kalt stellen.
:Notizen (*) : Quelle: eigene Sammlung Erfasst 31.12.02 von
: : Thomas Erstfeld
:Notizen (**) : Gepostet von: Thomas Erstfeld
: : Email: the002@gmx.de



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Mais-Tapenade
Die Mais-Tapenade lässt sich ca. drei Std. im Voraus zubereiten. Zugedeckt kühl stellen. : Vor- und zubereiten: ca. zwa ...
Mais-Tomaten-Chutney
Geschälte Zwiebeln und Knoblauchzehen sehr fein würfeln und in reichlich Öl glasig braten. Abgespülte und trockenget ...
Makkaroni mit Brunnenkressepesto
Die Tomaten in 5 mm dicke Scheiben schneiden, auf ein geöltes Backblech legen, mit gezupftem Basilikum bestreuen, mit Sa ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe