Große Nuss-Pralinen

 
Zutaten: 200g Nougat
  60g Mandeln, gehackt
  16 Eiswaffeln, lang
  200g Couvertüre, Vollmilch



Zubereitung:
Nougat zerbröckeln und im Wasserbad schmelzen. Mandeln in einer Pfanne ohne
Fett goldbraun rösten, erkalten lassen und unter den Nougat mischen. Mit
einem Spritzbeutel die Mangel-Nougat-Masse auf die Waffeln auftragen und im
Kühlschrank fest werden lassen.
Courvertüre im Wasserbad schmelzen, die Waffeln auf einer Gabel oder Gitter
mit der Courvertüre überziehen und erkalten lassen. Kühl aufbewahren!

:Notizen (**) :
: : Gepostet von Rainer Schwarzkopf



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kernige Plätzchen
Das Fett kochendheiß werden lassen, Echte Kernige zugeben, gut umrühren, erkalten lassen. Übrige Zutaten zugeben. Mit 2 ...
Kerniges Vollkornbrot
Den Vollkornschrot mit 1/2 l heissem Wasser übergiessen, 1-2 Stunden weichen lassen. Dann mit evtl. noch überschüssigem ...
Kernölkuchen
Backrohr auf 160 Grad vorheizen. Die Haselnüsse ohne Fett in einer Pfanne unter ständigem Umrühren rösten. Den Grossteil ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe