Grossmutters Sauerbraten

 
Beize: 7dl Guter Rotwein
  1dl Milder Rotweinessig
  4 Pfefferkörner zerdrückt
  1 Karotte
  2 Zwiebeln
  1 Lorbeerblatt
  2 Knoblauchzehen
  1 Stück Lauch
  1 Stück Sellerie
  1 Rosmarinzweig
  1 Thymianzweig
 
Braten: 1.2kg Rindshohrücken gutgelagert
   Salz
   Pfeffer
  1 Kalbsfuss
   Mehl
  500g Tomaten geschält
  3tb Petersilie gehackt
  50g Tafelbutter



Zubereitung:
Für die Beize alle Zutaten mischen und den Hohrücken darin 3 bis 5
Tage liegen lassen. Dann das Fleisch mit Haushaltpapier
trockentupfen; die Beize abseihen (Gemüse beiseite legen), aufkochen
und den Schaum abschöpfen.

Den Hohrücken würzen, mit Mehl bestäuben und im heissen Öl
rundherum stark anbraten. In einen Brattopf legen. Im Bratsatz das
Gemüse und den Kalbsfuss leicht anbraten, mit der Beize ablöschen
und heiss über das Fleisch giessen. Die geschälten Tomaten zugeben
und zugedeckt in den vorgewärmten Backofen schieben.

Den Braten während 80 bis 90 Minuten langsam schmoren.

Das Fleisch aufschneiden und anrichten. Den Bratenfond absieben, mit
Tafelbutter verfeinern und abgeschmeckt über das Fleisch verteilen.
Mit gehackter Petersilie bestreuen, mit Gemüsen garnieren.

* Quelle: Nach: Peter Bechter Erfasst von Rene Gagnaux

Erfasser: Rene

Datum: 31.03.1996

Stichworte: Fleisch, Rind, Tomate, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gewiegte oder geriebene Gerste
In einer Schüssel werden drei Eier gut verklopft, und nachdem etwas Salz dazugegeben, rührt man so viel von feinem Mehl ...
Gewoktes Zucchini-Paprikagemüse mit Kalbfleisch
So wird's gemacht: Reis in Salzwasser bissfest kochen, in wenig zerschmolzener Butter anschwenken. Zucchini zuerst in Sc ...
Gewürzbirnen mit Lebkuchencreme
Apfelsaft, Birnel, Zimtstängel, Nelken, Muskat, Zitronen- und Orangenschale aufkochen. Birnen schälen, halbieren, Kernge ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe