Grundeisrezept

  2 Eigelb
  250ml Vollmilch
  150ml Sahne
  75 Zucker
  1pk Vanillinzucker



Zubereitung:
Man schlägt das Eigelb mit dem Zucker und dem Vanillinzucker bis
alles schön schaumig ist und gibt dann die Milch dazu. Die Sahne
schlägt man in einer anderen Schüssel, bis sie fast steif ist und
gibt sie dann zu der Mischung dazu.

Hier kann man dann die verschiedensten Eissorten zubereiten, wie
das Cocoseis, oder auch Stracciatella (hier gibt man einfach
Schokostückchen dazu).

Was auch hervorragend schmeckt ist das Zimteis. Hier wird zum
Grundeisrezept einfach Zimt nach Belieben dazugegeben.

Beim Vanilleeis mache ich da auch keinen grösseren Aufwand. Ich gebe
einfach ein bisschen echtes Vanille dazu (hat dann auch die schönen
schwarzen Pünktchen)!

Unser Kühlbehälter fasst 0,8l.

** Gepostet von: Daniela Kraus

Erfasser: Daniela

Datum: 30.11.1995

Stichworte: Eis



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gegrillte Mango mit Klebreisküchlein und Pistazien
1. Reiskuchen: Reis und 250 ml Wasser in den Reiskocher oder einen 2 1/2 Liter-Topf geben. Im Reiskocher nach Anleitung ...
Gegrillte Nekatarinen mit Zimt-Toast und Beeren
1. Für die Sauce: Bourbon in einem kleinen Töpfchen erhitzen, Korinthen einrühren, zudecken und beiseite stellen. 1 - 4 ...
Gegrillte Pflaumen und Karambole
1. Für die Sauce: Sesamsamen in einer trockenen Pfanne goldbraun rösten. Beiseite stellen. Mit der Kondensmilch, Sojasau ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe