Grundrezept Maultaschenbrühe - Rinderbouillon

  4 Rindfleischknochen
  1 Markknochen nach Beliebendie doppelte Menge
  1 Lauchstengel (Porree)
  1 Selleriewurzel
  1 Karotte grob geschnitten
  1 Tomate halbiert
  0.5 Zwiebel mit Schale
  1 Spur Salz
  1 Spur Pfeffer
  2l Wasser



Zubereitung:
Alles zusammen ca. 1 1/2 bis 2 Stunden leicht auf kleiner Flamme kochen
lassen (im Dampfkochtopf etwa 40 Minuten).

Wenn vom Bouillon etwas übrigbleibt, gibt das eine exzellente Suppe, auch
kann der Rest heiss mit einem rohen Ei und mit Muskat gewürzt serviert
werden.

Anmerkung:

Rinderbouillon, schwäbisch Fleischbrühe genannt, sollte niemals aus
Brühwürfeln hergestellt werden, sondern grundsätzlich aus Rinderknochen.

Berufstätige, die wenig Zeit haben, können sowohl Bouillon als auch
Maultaschen auf Vorrat herstellen und tiefgefrieren (aber immer nur
portionsweise bzw. für eine bestimmte Personenanzahl).

* Quelle: Nach: Herbert Rösch Schwäbisches
Maultaschenbüchle, 1985 Matthäs, Stuttgart
Erfasst von: Ulli Fetzer
** Gepostet von Ulli Fetzer
Date: Thu, 13 Apr 1995

Erfasser: Ulli

Datum: 01.06.1995

Stichworte: Aufbau, Halbfabrik., Brühe, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Stallhase mit Mostardsössken und Kappes Rot-Grün
Kaninchen in Teile zerlegen, salzen, pfeffern und in einer feuerfesten Kasserolle in Öl kräftig anbraten. Das kleingehac ...
Stallkaninchen in Riesling-Sahnesosse
Das Kaninchen in Portionen zerteilen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika würzen. Im heißen Öl von allen Seiten kräftig anbraten. ...
Stampes Knepp
* Quelle: Herzhafte Eintöpfe und delikate Aufläufe Rezepte aus dem Saarland, Saarbrücker Zeitung ** Erfasst und geposte ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe