Auberginen-Bananen-Curry

 
Für 4 Personen:  3 Auberginen
  2 Bananen
  0.25c Rosinen 3 El. Curry
  2tb Butter oder Öl



Zubereitung:
Die Auberginen werden feingewürfelt. In einer Bratpfanne die Butter
erwärmen, Auberginen, Curry und den Rest Butter dazugeben und das Ganze
dünsten lassen. Wenn die Auberginen halbweich sind, die Rosinen dazu geben
(und wenn nötig etwas Wasser).

Unmittelbar bevor die Auberginen gar sind, wenden die feingeschnittenen
Bananen dazugegeben und das Ganze bald vom Herd genommen.

Schmeckt z.B. gut zu Reis oder anderen Getreiden

** From: Christa@horga.ruhr.de (Christa Keil)
Date: Mon, 12 Oct 1992 13:41:03 GMT
Newsgroups: de.rec.mampf
***Christa.Keil@guug.de zotty@teddy.sub.org Christa@germany.uuc

Erfasser: Christa

Datum: 30.05.1993

Stichworte: News, Bananen, Auberginen, Gemüsegerichte



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Garnelenspiess auf Vanillenudeln
Zubereitung: Vanilleschote auskratzen und das Mark in Olivenöl gut durchziehen lassen. Spargel putzen und am unteren End ...
Garnelenspieße auf Tomaten
Die Tomaten in kleine Stücke schneiden, mit etwas Butter in einem Topf dünsten, salzen, pfeffern, danach warm stellen. R ...
Garnelen-Spiesse Creole
1. Garnelen auftauen lassen. Garnelen bis zu den Schwänzen schälen, schwarze Därme entfernen. 2. Ananas mit ein ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe