Grüner Ketchup " Jardiniere "

 
ZUTATEN: 100g Spinat
   (frisch oder tiefgekühlt)
  200g Grüner Paprika
  150g Sellerie
  100g Zwiebel
  150ml Wasser
  200ml Essig 5%ig
  20g Salz
  50g Zucker
  1 Knoblauchzehe
  1pn Curry
  1pn Cayennepfeffer
  1pn Schwarzer Pfeffer
   Frische Petersilie
   Dill
   Estragon
   Liebstöckl
  15g Stärke ( Mondamin )



Zubereitung:
Der Porree wird wegen seiner harten Fasern nach dem Waschen zunächst
einmal in schmale Ringe geschnitten, damit sich beim Pürieren keine
Fasern um das rotierende Messer das Gerätes wickeln können. Verwenden
Sie übrigens nicht die dunkelgrünen Blätter des Porrees, die sind
nämlich sehr hart und bitter, sondern nehmen Sie nur die helleren
grünen und den weissen Teil. Der Sellerie wird geschält und in
Stücke geschnitten. Sellerie und kleingeschnittener Porree werden im
Universal - Zerkleinerer püriert und im Kochtopf 15 Minuten gekocht,
d. h., einmal aufkochen und dann ziehen lassen. Währenddessen püriert
man Spinat, grünen Paprika, Zwiebeln und alle Kräuter und gibt den
frischen Mus nach 15 Minuten zu der gekochten Sellerie- und
Porreemischung, ausserdem Wasser, Essig, Zucker, Salz und alle
Gewürze. Man lässt alles zusammen aufkochen und gibt je nach
Geschmack, entweder gar kein Bindemittel dazu, stattdessen kann man die
Wasser- menge von vornherein etwas reduzieren, oder aber 10 - 20 g
Stärke (Mondamin).
Für einen relativ flüssigen Ketchup genügen 10g. Soll er dicker in
der Konsistenz werden, verwenden Sie 20g Stärke. Die Zuckermenge ist
um 30g reduziert worden, weil dieser Ketchup nicht zu süss schmecken
darf.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kichererbsen-Gemüse-Pitataschen
Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch darin anbraten. Kreuzkümmel und Curry beimische ...
Kichererbsen-Gemüse-Topf
Kichererbsen etwa 12 Stunden mit kaltem Wasser bedeckt einweichen. Kichererbsen in einen Topf geben und mit frischem Was ...
Kichererbsen-Kartoffel-Gulasch mit Debrezinern
Trick: Ein Klecks der gewürzten Sahnemischung und die Gürkchen geben dem deftigen Gulasch eine feine, leichte Note. 1. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe