Grünes Minzgelee

  100g grüne Minzeblätter
  0.125l kochendes Wasser
  0.5l Apfelsaft
  0.5l lieblicher Weißwein
  1kg Gelierzucker
   evtl. etwas grüne Speisefarbe



Zubereitung:
Die Minzeblätter kurz unter kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen
lassen.
Dann mit dem kochenden Wasser übergiessen und zugedeckt mindestens 1
Stunde ziehen lassen. In einem Druchschlag ablaufen lassen. Die
Flüssigkeit mit dem Apfelsaft, dem Weisswein und dem Gelierzucker
mischen, unter Rühren zum Kochen bringen und 10 Minuten sprudelnd
kochen lassen. Dann eine Gelierprobe machen. Ist das Gelee noch nicht
fest genug, noch etwa 2 Minuten kochen lassen, dann die zweite Probe
machen. Den Topf vom Herd ziehen und das Gelee nach Belieben mit
einigen Tropfen Speisefarbe nachfärben. Sofort in vorbereitete Gläser
füllen und diese verschliessen. Das Minzgelee kühl und dunkel
aufbewahren.
Haltbarkeit: 8 Monate
Serviervorschlag: Man kann das Gelee als äusserst schmackhafte Beigabe
zu
Roastbeef oder einem feinen Rehbraten servieren. Als Brotaufstrich
schmeckt Minzgelee am besten, wenn man es auf ganz frische Brötchen
oder die lockeren, runden Zwiebacke streicht, die vorwiegend aus
Holland importiert werden, oder auch auf Knäckebrot.
:Zubzeit : 30



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lachs in Blätterteig
1. Den Lachs pfeffern, mit dem Noilly Prat übergießen und 1 Stunde marinieren. Den Tiefkühlblätterteig auftauen lassen. ...
Lachs in Blätterteig
Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Den Blätterteig auftauen lassen, dann dünn ausrollen und mit einem grossen Fisc ...
Lachs in Blätterteig
1. 3 Stunden vor dem Servieren: Teig auftauen. Flache Bauchlappen vom Lachs schneiden, klein würfeln, mit Eiweißen und 3 ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe