Aioli (Knoblauchmayonnaise)

  3tb Weiche Butter
  1 Gepresste Knoblauchzehe
  1g Safran
  0.5ts Rosenpaprika
   Pfeffer und Salz



Zubereitung:
Die Butter schaumig rühren bis sie hell wie Schlagsahne ist. Die
Zutaten beigeben und alles zu einer homogenen Masse schlagen. Weil
Safran und Paprika ihre Farbstoffe erst nach und nach lösen, nach zehn
Minuten nochmal gut durchrühren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rekesaus / Krabbensauce
(*) ergibt etwa 2 Tassen voll In einer 1- bis 1 1/2-l-Kasserolle aus Emaille oder rostfreiem Stahl über schwacher Hitze ...
Remoulade
1. Aus Eigelb und Öl eine Grundmasse Mayonnaise herstellen. 2. Die Gurken und die Kräuter hacken. Die Sardellenfilets a ...
Remoulade
Alle Zutaten sollten die gleiche Temperatur haben, also entweder alle aus dem Kühlschrank kommen oder Zimmertemperatur h ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe