Aioli (Knoblauchmayonnaise)

  3tb Weiche Butter
  1 Gepresste Knoblauchzehe
  1g Safran
  0.5ts Rosenpaprika
   Pfeffer und Salz



Zubereitung:
Die Butter schaumig rühren bis sie hell wie Schlagsahne ist. Die
Zutaten beigeben und alles zu einer homogenen Masse schlagen. Weil
Safran und Paprika ihre Farbstoffe erst nach und nach lösen, nach zehn
Minuten nochmal gut durchrühren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Grundsauce: Mayonnaise (Nach Vincent Klink)
Die Mayonnaise hat nicht den besten Ruf. Dies liegt daran, dass sie meistens mit billigem Öl hergestellt wird. Man sollt ...
Grundsoße, hell
Man zerlässt das Fett. Das Mehl wird unter Rühren so lange darin erhitzet, bis es hellgelb ist. Man giesst unter Rühre ...
Grüne Bologneser Hähnchenfleischsauce
Spinat putzen, mehrmals gründlich waschen und tropfnass im geschlossenen Topf bei milder Hitze zusammenfallen lassen. Sp ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe