Grünkernbratlinge 3 Varianten

  250g Grünkernschrot
  1l Wasser
  1 Zwiebel
  1 Lorbeerblatt
  1 Ei
  1pn Salz oder Selleriesalz
  1pn Pfeffer
  1pn Paprika
  1pn Majoran
  1pn Basilikum oder
  1pn Estragon
  40g Vollkornbrösel
 
Variante 1:  Emmentaler oder Gouda
 
Variante 2: 0.5ts Salz
  1tb Butter oder Margarine
   Etwas Majoran,
   Thymian oder
   Rosmarin
 
Erfasst Von:  Arthur Heinzmann
   am 04.11.96
   Quelle Unbekannt



Zubereitung:
Den Grünkernschrot im Wasser mit der kleingeschnittenen Zwiebel und dem
Lorbeerblatt etwa 30 Minuten kochen lassen. Danach das Lorbeerblatt
entfernen. Das verquirlte Ei unterziehen, mit Salz, Pfeffer und Paprika
sowie Majoran, Basilikum oder Estragon würzen.
Mit gefetteten Händen Bratlinge formen und in Vollkornbrösel wenden.
Die Bratlinge auf ein leicht gefettetes Backblech legen und bei 220 Grad
etwa 15-25 Minuten braten.
Variante 1: Die Bratlinge mit je 1 Scheibe Käse belegen und backen,
bis der Käse schmilzt.
Variante 2: Alle Zutaten unter den gekochten Schrot mischen.
Grünkernbratlinge sind geeignet als Beilage zu gekochtem Gemüse oder
Rohkostsalaten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Polenta mit Pilzgemüse
Milch, 0,5 l Wasser und 1 Tl. Salz aufkochen. Maisgriess einrühren. Bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten dicklich eink ...
Polenta mit Schinken
Salz mit Wasser aufkochen. Griess langsam einstreuen, 2-3 min kochen. Topf vom Herd nehmen, Eier unter den Griess rühren ...
Polenta mit Tomatensauce
Den Maisgriess in die warme Brühe einrühren, etwa 10 Minuten kochen und 20 Minuten nachquellen lassen. In eine kalt ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe