Gugelhupf mit Eierlikör

  2 Eier
  200g Zucker
  2pk Vanillezucker
  150g Halbfettmargarine
  100g Joghurt 1,5% Fett
  0.25l Eierlikör
  125g Mehl
  125g Speisestärke
  1pk Backpulver
  0.5 geh. TL Natron
  2 Eiweiss
  1 geh. TL Sonnenblumenöl
  2tb Puderzucker



Zubereitung:
Den Backofen auf 175 Grad C vorheizen. Eier, Margarine, Zucker und
Vanillezucker schaumig rühren. Mehl, Speisestärke, Backpulver und
Natron mischen und abwechselnd mit dem Joghurt und dem Eierlikör unter
die Eimasse rühren. Das Eiweiss steif schlagen und unter den Teig
heben.

Eine Gugelhupfform mit dem Öl einfetten, den Teig einfüllen und etwa
50 Minuten backen. Stäbchenprobe machen. Den Kuchen 10 Minuten in der
Form auskühlen lassen und stürzen. Den völlig ausgekühlten
Gugelhupf kurz vor dem Servieren mit dem Puderzucker bestäuben.

Für 16 Stück, pro Stück ca. 215 kcal, 34 g KH, 6 g Fett, 26%
Fettkalorien x#_



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Erdnussfrüchtebrot
Für den dunklen Teig Rosinen, Aprikosen und Pflaumen mehrere Stunden (eventuell über Nacht) in Birnennektar marinieren. ...
Erdnuss-Hafer-Plätzchen
Butter, Zucker und das ausgekratzte Vanillemark mit den Quirlen des Handrührers cremig schlagen. Haferflocken, Mehl und ...
Erdnusshöckerli
Alle Zutaten zu einem Teig kneten. Von hand oder mit 2 Teelöffeln Häufchen auf ein gefettetes Blech setzen. Bei ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe