Gyros-Pfannkuchen

  1 Gyros-Portion; frisch geholt auf Raumtemper
   abgekühlt
  2 Eier
  2tb Mehl; (bis 4 tb)
   Salz
   Pfeffer, schwarz; a.d.M.
   Fett; für die Pfanne



Zubereitung:
Aus Ei und Mehl einen nicht zu flüssigen Teig anrühren, mit Salz und
Pfeffer würzen.

Gyros unterziehen.

Fett in der Pfanne erhitzen, die Masse hineingeben und flachdrücken.

Von beiden Seiten goldbraun backen.

Anmerkung (tom): Verschiedentlich ergänze ich noch mit Knoblauch, oder
vorgebratenen Zweibelringen, eingelegte Peperoni, Mais.


:erfasst: tom



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zucchini-Mussaka - lecker!
Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel- und Knobla ...
Zucchinisalat mit Walnüssen und gebratenem Kalbsbries
Die Zucchini waschen und mit der Schale in Julienne schneiden. In einer Schüssel mit den Gewürzen und dem Essig zu einem ...
Zucchinispießchen auf Ingwernudeln mit Sesambutter
Vorbereitung: Nudeln in leichtem Salzwasser auf den Biss kochen, abseihen. Zucchini mit Küchenkrepp gut abreiben und i ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe