Hackbraten vom Blech

  500g Bratwurstbrät
  1.5kg gemischtes Hackfleisch
  3bn frischer Basilikum
  2bn Petersilie
  500g Zwiebeln
  6 Eier
  3 Brötchen
  3 Knoblauchzehen
   Salz
   Pfeffer
   Muskatnuss



Zubereitung:
Brötchen in Scheiben schneiden, mit heisser Milch übergiessen und
stehen lassen. Bratwurstbrät, Hackfleisch, feingeschnittenes
Basilikum, fein gehackte Petersilie und Zwiebeln, Eier, die
ausgedrückten Brötchen, gepresster Knoblauch gut miteinander
vermischen. mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Ein rechteckiges
Kuchenblech (am besten die Saftpfanne) einfetten und den Hackbraten
gleichmässig darauf verteilen und glattstreichen. Den Hackbraten in
den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen für ca. 25 bis 30 Minuten
backen lassen bis sich eine schöne Kruste gebildet hat. Danach
Hackbraten auskühlen lassen und in kleinere oder grössere Portionen
schneiden. Vor dem Servieren auf jedes Stück eine Scheibe rohe Gurke
legen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Geschmorte Lammhaxen mit Hacksauce
1. Die Lammhaxen parieren (Häute und Sehnen entfernen), mit Salz und Pfeffer würzen. 2. Butterschmalz im Bräter erhitze ...
Geschmorte Lammhaxen mit Rotweinsauce
Suppengrün waschen, putzen in kleine Stücke schneiden. Knoblauchknolle halbieren. Zwiebeln ungeschält in Stücke schneide ...
Geschmorte Lammhaxen mit Wildreis und Bohnen
Zwiebeln und Knoblauch pellen und würfeln. Lammhaxen waschen und trockentupfen. Öl erhitzen und die Haxen darin rundheru ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe