Auberginensalat mit Tahina

  500g Auberginen
  5 Peperoni; nicht scharf
  5 Knoblauchzehen
  6tb Tahina
  1bn Petersilie
   Zitronensauce
 
REF:  Sanaa Hamdy Omar Vera Schmalz-Gaulke
   Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Auberginen im Ofen grillen, heiss schälen und in, kleine Scheiben
schneiden.

Die Knoblauchzehen in kleine Scheiben zerlegen oder mit der Gabel
zerdrücken.

Die Peperoni werden sehr fein geschnitten und mit den
Auberginenscheiben, dem Knoblauch und der gewiegten Petersilie in der
Zitronensauce und Tahinasauce gut vermengt, oder mit dem Mixer zu einer
Masse geschlagen.

Passt sehr gut zu gegrilltem Fisch.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Welscher Salat (Buffet)
Menge ausreichend f. 6-8 Personen. Es kommt darauf an, ob man den Salat als Beilage oder als Hauptgericht serviert. Der ...
Welsfilet mit Gemüse an Rieslingsauce und Rüblivollreis
Die gehackte Schalotte mit dem Riesling (1) reduzieren, bis nur noch ein halber Deziliter (bei ursprünglich 4 dl) übrig ...
Wermut-Kalbsragout
Die Champignons rüsten und je nach Grösse halbieren oder vierteln. Die Salbeiblätter in feine Streifen schneiden. Die Kn ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe