Auberginensauce

  2 Auberginen
  1 Dose/n konzentriertes Tomatenmark
   Salz
   Pfeffer
  1 Zwiebel
  250g Fleisch, bzw. Fisch (Je
   nach Geschmack) 2 tablespoons
   geschmacksneutrales
   Pflanzenöl (kein Olivenöl)
  1 Knoblauchzehe
   schwarzer Pfeffer
   Cayennepfeffer bzw. Piment
   falls gewünscht
   ca. 1/2 litre Wasser



Zubereitung:
Prep time: 0 mins Cook time: 0 mins Difficulty: ** Source: WDR,
Hobbytip 268 Zwiebel kleinschneiden, und mit Öl in Pfanne glasig
werden lassen.
Kleingeschnittenes Fleisch zugeben (Fisch erst später). Dann unter
stetigem Rühren Tomatenmark und wenn gewünscht auch Piment beifügen.
Nach einigen Minuten mit ca. 1/2 litre Wasser ablöschen.
Auberginenscheiben zugeben und aufkochen lassen. Nach ca. 20 Min
Auberginen zum Zerkleinern kurz entnehmen oder direkt in Topf
zerdrücken. Falls Fisch gewünscht, jetzt zugeben. Nun mit Knoblauch,
Pfeffer und Salz abschmecken. Weitere 10 Min. köcheln lassen. Die
Sauce hat eine relativ flüssige Konsistenz.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rindsfilet im Blätterteig
Rindsfilet mit Salz und Pfeffer würzen; in heissem Öl rundum gut anbraten (etwa 15 Minuten). Filet auf Rost legen, abtro ...
Rindsfilet mit frischen Morcheln
Fleisch in heissem Olivenöl beidseitig zwei Minuten scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Auf einem Teller beise ...
Rindsfilet mit Granatapfel-Chutney und Sternanissauce
Schälen Sie die Zwiebelchen, aber lassen Sie sie ganz. Halbieren Sie den Granatapfel und pressen Sie die eine Hälfte wie ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe