Auberginen-Soße mit Mozzarella

  2 Fleischtomaten (600 g)
  2 Auberginen (500 g)
  4tb Öl mit Basilikum (Basilico)
  1 Zweig Rosmarin
  1 Knoblauchzehe
  1 Chilischote, getrocknete
  0.125l Weißwein
   Pfeffer
   Salz
  1 Mozzarella-Käse (125 g)
  1bn Petersilie
  100g Parmesankäse, gerieben
 
Außerdem: 400g Spaghetti



Zubereitung:
1. Fleischtomaten häuten, würfeln. Auberginen putzen, waschen,
würfeln und im heißen Öl 3-4 Minuten anbraten. Rosmarinnadeln kurz
mitbraten. Knoblauch abziehen und dazudrücken.

2. Tomaten, zerbröselte Chilischote und Wein zugeben, würzen, 5-7
Minuten kochen lassen. Inzwischen Nudeln kochen.

3. Mozzarella würfeln. Petersilie waschen, trockentupfen, hacken.
Mozzarella, Petersilie und Parmesankäse in die Soße geben,
abschmecken. Mit den Spaghetti anrichten.





:Notizen (*) :
: : Quelle: FÜR SIE 19 / 97
:Notizen (**) :
: : Erfasst: Lothar Schäfer
: : (Lothar.Schäfer@ruhr-uni-bochum.de)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kürbisravioli mit Butter-Parmesan-Sauce
90 Minuten, aufwändig Kürbis in Scheiben schneiden und auf Backblech auflegen und im vorgeheizten Rohr auf der mittlere ...
Kürbisravioli mit Fenchel und Sternanis
1. 250 g Weizenmehl mit vier Eigelb, einem Ei und einem Esslöffel Olivenöl vermengen, mit Salz und Muskat würzen und zu ...
Kürbis-Ravioli mit Salbeibutter
Eine unwiderstehliche Sache, eine Spezialität aus der Emilia in Norditalien. Man sollte den Nudelteig unbedingt selber ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe