Hacksteak mit Pilzen

  150g Beefsteakhack
  1ts Senf
  1ts Kapern (a. d. Glas)
  1tb Mineralwasser
   Salz
   Pfeffer
  2tb Öl
  2 Zwiebeln
  200g Champignons
  1 Tomate
   Petersilie zum Garnieren



Zubereitung:
Das Hackfleisch mit Senf, Kapern, Mineralwasser, Salz und Pfeffer
verkneten und eine Frikadelle formen. Das Hacksteak im heissem Öl
insgesamt 16 Minuten braten, dabei immer wieder wenden. Inzwischen die
Zwiebeln pellen. 1 1/2 Zwiebeln in Ringe schneiden, die restliche
Hälfte würfeln. Die Champignons putzen, waschen und in Scheiben
schneiden. Die Zwiebelringe zum Hacksteak geben und braun anbraten.
Das Hacksteak herausnehmen und heiss halten. Die Champignons zu den
Zwiebeln geben und kräftig anbraten. Die Tomate waschen, in Scheiben
schneiden, mit den Zwiebelwürfeln, Salz und Pfeffer bestreuen. Die
Champignons und Zwiebeln salzen und pfeffern. Das Hacksteak mit den
Champignons und den Tomatenscheiben anrichten, mit Petersilie
garnieren.

** Gepostet von Inge Hünken
Date: Sat, 22 Oct 1994

Erfasser: Inge

Datum: 18.11.1994

Stichworte: Hackfleisch, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lauch in Petersiliensauce
Den Wurzelansatz der Lauchstangen grosszügig abschneiden. Den Lauch der Länge nach einschneiden und mit den grünen B ...
Lauch und Dätscher
Das Fleisch mit wenig Wasser ansetzen. Die Gewürze dazugeben und halbgar kochen. Den Porree in etwa 3 cm grosse Stüc ...
Lauch-Apfel-Gemüse
Zucker und Wasser in einer weiten Chromstahlpfanne ohne Rühren aufkochen. Hitze reduzieren, unter gelegentlichem hin und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe