Haferflockenkuchen mit Äpfeln

  1dl Milch; evtl. mehr
  3 Becher Haferflocken
  1.5 Becher Zucker
  1 Ei
  3tb Butter
  1pk Backpulver
   Äpfel
   Zimt
  50g Nüsse; gehackt
   Puderzucker
 
REF:  Coopzeitung 43/2002 Kochbriefkasten
   Gabriela Stammbach Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Haferflocken mit Milch übergiessen.

Zucker, Butter und Ei schaumig rühren, mit Haferflocken und Backpulver
mischen.

Eine Kastenform mit Backpapier auslegen. Ein Drittel Teig einfüllen,
dann einen Teil geschälte Apfelscheiben, die mit Gewürzen und Nüssen
gemischt sind, dazugeben. Die Form abwechselnd mit Teig und
Apfelmischung füllen.

Kuchen bei 175 Grad eine Stunde backen. Stürzen und mit Puderzucker
bestreuen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rhabarber-Streuselkuchen mit Marzipan
400 g Mehl und Hefe mischen. 100 g Marzipan zerkrümeln, in der lauwarmen Milch fein pürieren. 25 g Zucker, 1 Prise Salz, ...
Rhabarberstrudel
Die beiden Platten des fertigen Blätterteiges mit dem Eiklar zusammenkleben, damit ein grosses Rechteck entsteht. Den R ...
Rhabarbersülze mit Vanilleeis und Amaretto-Sabayon
Rhabarber putzen und in 2 cm lange Stücke schneiden. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Kirschsaft mit 125 g Zucker a ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe