Aioli Knoblauchsosse

   150 g Creme fraiche
  3tb Mayonnaise
  1tb Tomatenmark
  1ts Pfeffer
  5 Zehen Knoblauch
  1 Schalotte
   frische Kräuter
   Salz
   Muskat
   Curry
   Paprika



Zubereitung:
Den Knoblauch und die Schalotte fein gewürfelt. Alle Zutaten gut
verrühren und kühl servieren. Die Sosse passt gut zu Grillschinken sowie
zu heissen und kalten Braten.

** Erfasst und gepostet von Theo Eberhardt
e-mail: T.EBERHARDT@DIE-EULE.cl.sub.de
vom 05.06.1994

Erfasser: Theo

Datum: 16.08.1994

Stichworte: Sossen, Grillgerichte, Fleischgerichte



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Nudelrösti mit Möhrensauce (Single)
1. Die Spaghettini einmal durchbrechen und in einem grossen Topf in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest ...
Nudelsauce mit Knoblauch
Die Knoblauchzehen (natürlich geschält) entweder kleinhacken oder im Mörser zerkleinern und mit dem Jogi verrühren. ...
Nudelsosse
Verrühre das ganze während der Topf auf der eingeschalteten Herdplatte steht, und lasse das ganze heiss werden! Das ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe