Aioli Knoblauchsosse

   150 g Creme fraiche
  3tb Mayonnaise
  1tb Tomatenmark
  1ts Pfeffer
  5 Zehen Knoblauch
  1 Schalotte
   frische Kräuter
   Salz
   Muskat
   Curry
   Paprika



Zubereitung:
Den Knoblauch und die Schalotte fein gewürfelt. Alle Zutaten gut
verrühren und kühl servieren. Die Sosse passt gut zu Grillschinken sowie
zu heissen und kalten Braten.

** Erfasst und gepostet von Theo Eberhardt
e-mail: T.EBERHARDT@DIE-EULE.cl.sub.de
vom 05.06.1994

Erfasser: Theo

Datum: 16.08.1994

Stichworte: Sossen, Grillgerichte, Fleischgerichte



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rascasse (Drachenkopf) mit Vinaigrette nach Dieter Müller
...Dieter Müller schlägt einen Rascasse vor, also einen Drachenkopf, mit einer Vinaigrette aus Oliven und Kapern. Dies i ...
Rassige Brombeersauce
Die Brombeeren mit dem Zucker mixen und mit allen übrigen Zutaten zu einer dicken Sauce kochen. Zu Wild, gekochtem Rind ...
Rauchbierschaum
1. Rauchbier aufkochen und auf etwa 1/4 l einkochen lassen. 2. Mit dem Eigelb in einem heissen Wasserbad aufschlagen u ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe