Auberginen-Zucchini-Gemüse

  500g Auberginen
  500g Zucchini
  3 Knoblauchzehen; +/-
  4tb Olivenöl
   Salz
   Pfeffer
  1bn Thymian
  1bn Petersilie
 
REF:  Journal für die Frau 17/94, Ina Horns
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Gemüse putzen, waschen und kleinschneiden. Knoblauchzehen abziehen.
Alles im heissen Öl andünsten und zehn Minuten garen, würzen. Mit
abgezupften Thymianblättchen und gehackter Petersilie bestreuen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rhabarbergrütze
(*) Für eine Form von 1 Liter Inhalt, reicht für etwa 6 Personen. Rhabarber in Stücke schneiden. Vanillestengel längs h ...
Rhabarbergrütze an Vanillequark
Für die Rhabarbergrütze Wasser, Portwein und Zucker aufkochen, Rhabarber darin weich kochen. Griess einstreuen und bei k ...
Rhabarber-Himbeer-Kompott
Das Rezept muss am Vortag der Essensfreude in Angriff genommen werden. Junger, roter Rhabarber wird geputzt und in fing ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe