Aubergines Orientales

   Wenig Öl zum Braten
  250g Tofu; in feine Streifen geschnitten
  4tb Wasser
  2tb Sojasauce
  2lg Auberginen; in Scheiben geschnitten
  1tb Frischer Ingwersaft
  2 Zehen Knoblauch; durchgepresst
  0.5ts Sambal Oelek
   Wenig Meersalz



Zubereitung:
Das Öl in der Bratpfanne erwärmen, den Tofu hineingeben und bei
mässiger Hitze anbräunen. Mit dem Wasser und der Sojasauce
ablöschen.
Köcheln lassen, bis alle Flüssigkeit verdunstet ist.

Den Tofu aus der Pfanne nehmen.

Die Pfanne mit Küchenpapier ausreiben und nochmals etwas Öl
hineingeben. Die Auberginen darin braten, bis sie zusammenfallen.
Mit 1 Tasse Wasser ablöschen und die Gewürze beigeben.

Den Tofu darunter heben und anrichten.

Tipp: Dazu passen Teigwaren, Reis, Hirse oder Couscous.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rüeblitorte (K)
(*) Springform von 26 bis 28 cm Durchmesser Eigelb, Zucker und Wasser schaumig rühren. Zimt, abgeriebene Zitronenschale ...
Rüebli-Vinaigrette
Den Rüeblisaft, die Schalotten und den Senf mit dem Stabmixer gut durchmixen. Dann das Öl langsam unter Rühren (wie bei ...
Rüebliwähe mit Brätbällchen
(*) Wähenblech von 26 cm Durchmesser Karotte schälen und schräg in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und fein ha ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe