Hähnchen mit Honig, Thymianblüten und Zitrone

  1lg Hähnchen
  3 Zitronen; unbehandelt
  2 Knoblauchzehen
  1bn Thymian mit Blüten
  50ml Honig, flüssig
  2tb Olivenöl
   Salz (am besten Fleur de sel)
   Pfeffer



Zubereitung:
Den Backofen auf 210GradC vorheizen. Den Knoblauch schälen und 1/3 der
Zitronen auspressen.

Das Hähnchen innen und aussen salzen und pfeffern. Die Thymianzweige
in das Hähnchen schieben. Die Haut mit Knoblauch abreiben, dann mit
Öl und Honig bepinseln.

Das Hähnchen in eine flache Reine geben, den Zitronensaft in die Form
giessen. In den Ofen schieben und 1 Stunde braten, dabei mehrmals mit
dem entstehenden Saft begiessen.

Die anderen Zitronen schälen (es soll keine weisse Haut mehr an den
Zitronen bleiben); Früchte und Schalen 15 Minuten vor Bratende zum
Hähnchen geben.

Das Hähnchen 10 Minuten ruhen lassen, bevor man es aus der Form nimmt.
Mit den Zitronen garnieren, mit kleinen Thymianzweigen und Fleur de sel
bestreuen.

Dazu: Basmatireis mit Korinthen und den beim Braten entstandenen Saft.

Anmerkung Petra: 2 Hähnchen für 6 Personen. Hähnchen am Brustbein
aufgeschnitten und plattgedrückt, auf geölte Fettpfanne gelegt,
Thymianbüschel daruntergeschoben. Honig und Öl vermischt, Knoblauch
reingepresst, damit Hähnchen bestrichen. Nach der halben Garzeit
Temperatur auf 175GradC reduziert, Hähnchen werden sonst zu braun.
Evt.
gegen Ende noch ganz wenig Wasser zugeben, um die Bratrückstände
besser lösen zu können.

Zitronen erst so geschält, dass keine weisse Haut mitkommt, dann
Zitronen von der weissen Haut befreit, diese nicht verwendet.

Fleur de sel au thym darübergestreut :-)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Makkaroni-Auflauf mit Putenstreifen
Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten bissfest garen. Broccoli putzen, waschen und in Röschen teilen. ...
Makkaroni-Puten-Auflauf
Backofen rechtzeitig auf 180° vorheizen. Gemüse auftauen lassen. Nudeln in Salzwasser fast bissfest kochen. Abtropfen ...
Mandelhühnchen
Hähnchen in 8 gleichgrosse Stücke teilen, mit Salz und Pfeffer würzen. 4 EL Olivenöl in einem Bräter erhitzen. Hähnchent ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe