Aufgesetzter mit Johannisbeeren

  250g Rote Johannisbeeren
  100g Weißer Kandiszucker
  700ml Himbeergeist



Zubereitung:
Die Johannisbeeren kurz waschen, dann gut abtropfen lassen. Die Beeren
mit einer Gabel von den Rispen streifen. Beeren in ein sauberes, gut
verschliessbares Gefäss füllen, den Kandiszucker und den Himbeergeist
darübergeben. Das Gefäss verschliessen und 2-3 Tage in die Sonne
stellen, damit Farbe und Aroma gut aus den Johannisbeeren gezogen
werden. Zwischendurch mehrmals schütteln.
Das Gefäss danach für 4-6 Wochen kühl stellen. Nach Ablauf dieser
Zeit die Flüssigkeit aus dem Gefäss durch ein feines Mulltuch
filtern, in saubere Flaschen füllen. Sorgfältig verschliessen und an
einem kühlen, dunklen Platz noch einige Monate reifen lassen.

Erfasst von Petra Holzapfel Quelle: essen & trinken 7/87



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lammschulter mit Fetakäsefüllung und Rahmkohlrabi
Vorbereitung: Fetakäse in Würfel zerteilen. Oliven entsteinen, vierteln. Thymian abzupfen, Zwiebel schälen und in feine ...
Lammschulter mit Pilzen (Mikrowelle)
Lammschulter mit den Gewürzen und dem mit Salz zerdrückten Knoblauch einreiben. Mit der Fettseite nach unten in eine Gla ...
Lammspiesschen
Lammfleisch in ca. 3 cm grosse Würfel schneiden. Weisswein mit Zitronenschale, geschälten und gehackten Knoblauchzehen, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe