aufgewärmtes sauerkraut *

  1 Dose/n weinsauerkraut (füllm.400g)
  1 Becher instantbrühe
  100g speck leicht gesalzen
  1 lorbeerblatt
  6 wacholderbeeren



Zubereitung:
auch wilhelm busch wusste,dass sauerkraut beim aufwärmen gewinnt;er
hat es deshalb in max und moritz verewigt.:-))
zitat: Eben geht mit einem Teller Witwe Bolte in den Keller, Dass sie
von dem Sauerkohle Eine Portion sich hole, Wofür sie besonders
schwärmt, Wenn es wieder aufgewärmt.




dieser "aufgewärmte" geschmack lässt sich ganz einfach erreichen.

das kraut mit der brühe im topf köcheln lassen,den speck in würfel
schneiden und mit dem lorbeerblatt und den wacholderbeeren in der
pfanne auslassen.das lorbeerblatt sollte von dem ausgelassenem schmalz
bedeckt werden. wenn die speckwürfel kross sind alles vorsichtig (es
spritzt!!!!) über das köchelnde kraut giessen umrühren und nach
weitern 15 minuten kann serviert werden.

zum kraut passen z.b. bratwürste,rippchen oder schlachtplatte.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Löwenzahnkapern
Die 4 ersten Zutaten in ein sauberes Glas (mit Schraubendeckel) füllen, die Löwenzahnbluetenköpfchen satt in das Glas fü ...
Löwenzahn-Öl
Zerkleinerte Blätter und Öl in einem Glas- oder Emailletopf bei schwacher Hitze erwärmen, zum Sieden bringen und 15 Minu ...
Löwenzahnsalat (Bettsähchersalat) mit Kartoffeldressing
Den Löwenzahn mehrmals gut waschen und abtropfen lassen. Aus den restlichen Zutaten Salatsauce herstellen, wobei die gek ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe