Hähnchenbrüstchen an Sherryjus auf Lauchgemüse

  2 Hähnchenbrüstchen ohne Haut
   Salz
   Pfeffer
   Butter; zum Braten
  1sm Rosmarinzweig
   Sherry
  1ts Sherryessig
  1dl kräftige Geflügelbrühe
  30g Tafelbutter
  1 Msp. Cayennepfeffer
 
Gemüselauch: 300g Gemüselauch
  1dl Doppelrahm
  1 Msp. Muskat
   Salz
   Pfeffer



Zubereitung:
Den Lauch längs halbieren und waschen. In 1 cm breite Streifen oder
Rechtecke schneiden und kurz in Salzwasser kochen. Sofort mit kaltem
Wasser abschrecken und auf einem Tuch abtropfen lassen. Inzwischen
Doppelrahm mit den Gewürzen aufkochen. Den Lauch zufügen und langsam
erhitzen, abschmecken.

Die gewürzten Pouletbrüstchen mit dem Rosmarin in Butter beidseitig
hellbraun anbraten. Warm stellen.

Den Bratsatz mit Sherry auflösen, Sherryessig und Brühe zugeben und
etwas einkochen. Zuletzt die Tafelbutter einschwingen, würzen.

Das Lauchgemüse auf vorgewärmte Teller verteilen, die
Pouletbrüstchen darauf anrichten und mit dem Jus überziehen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hähnchen-Salat
Die Haut von der Keule abziehen und wegwerfen, das Fleisch auslösen und in mundgerechte Stücke schneiden. Sellerie und L ...
Hähnchensalat mit Gurken
Hähnchenbrustfilets waschen, trockentupfen und in der heissen Brühe 10-15 Minuten gar ziehen lassen. Fleisch herausnehme ...
Hähnchensalat mit Kartoffel, Ei und Gurke in Sauerrah ...
Vorbereitung: Hähnchenbrüste in leichtem Salzwasser bissfest kochen. Eier hart kochen, abschrecken, pellen und mit Eier ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe