Hähnchenbrustfilet im Wirsingmantel mit Kartoffelplätzchen

  3tb Frischkäse
  200ml Geflügelfond
  30g Gekochter Vorderschinken fein gewürfelt
  240g Hähnchenbrust ohne Haut
   Salz
   Pfeffer
  4 Kartoffeln
  1 Knoblauchzehe
   Kräuterstrauss
   Muskat
  1tb Petersilie; fein geschnitten
  1tb Rapsöl
  1tb Schnittlauch fein geschnitten
  6 Schwarze Oliven; ensteint geviertelt
  1 Kleine Tomate; abgezogen entkernt, gewürfelt
  4 Wirsingblätter helle Innenblätter
 
REF:  was-gibts-denn-heut.de Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Vorbereitung:

Kartoffeln säubern, kochen, schälen, durchdrücken.

Hähnchenbrust mit Salz und Pfeffer würzen, in heissem Rapsöl rundum
scharf anbraten.

Wirsingblätter: Strunk ausschneiden, in leichtem Salzwasser
blanchieren, kalt ablaufen lassen, trocknen.

Frischkäse mit Oliven, Tomaten und etwas Schnittlauch vermengen, mit
Salz und Pfeffer würzen.

Zubereitung:

Kartoffeln mit Schinken und Kräuter vermengen, mit Salz, Muskat und
Pfeffer würzen, die Masse zu einer Rolle formen, ca. 2 cm dicke
Plätzchen schneiden.

Kohlblätter auslegen, Frischkäsemasse aufstreichen, Brustfilet darauf
legen, einrollen, mit Bindfaden einen Kreuzbund machen. In eine
erhitzte Pfanne mit etwas Rapsöl legen, kurz angehen lassen, mit
Geflügelfond angiessen, im Ofen bei ca. 180 Grad ca. zwölf bis
vierzehn Minuten garen lassen.

Inzwischen die Kartoffelplätzchen in einer Pfanne mit etwas
Butterschmalz beidseitig goldbraun ausbraten; Knoblauchzehe mit Gabel
anstechen und Plätzchen damit abreiben, damit der Geschmack einzieht.

Anrichten:

Brustpäckchen in schräge Scheiben schneiden, auf flachem Teller
anrichten, Sosse rundum giessen, Plätzchen ansetzen, mit
Kräuterstrauss garnieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Knoblauchhähnchen
Das Hähnchen waschen und abtrocknen. Schalotten und Knoblauch hacken, in Butter anschwitzen, dann auskühlen lassen. Bröt ...
Knoblauchhänchen mit Apfelwein
**********Quelle********** "Mit Knoblauch" von Cornelia Adam, Gu-Verlag, ISBN 3-7742-1035-7 erfasst von Alfons Grundl@2: ...
Knoblauchhuhn
Poularde bratfertig machen. 2 bis 3 Stengel Thymian in den Bauch schieben, aussen und innen salzen und pfeffern. Bei mit ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe