Hähnchenfilet mit Chili und Ingwer

  300g Hähnchenbrustfilet
  2tb Kokosraspeln
  0.5 Ingwerknolle
  1 Knoblauchzehe
  1sm Chilischote
  100g Shiitakepilze
  50g Sojasprossen
  1 rote Paprika
  1bn Lauchzwiebeln
  200ml Kokosmilch (ungesüsst)
  1tb rote Currypaste, mild
   Paprikapulver (edelsüss)
  1tb Butterschmalz
   Pfeffer
   Salz



Zubereitung:
1. Koskosraspeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und
beiseite stellen. Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken.
Chilischoten halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden.
Pilze putzen und halbieren. Lauchzwiebeln in Ringe und Paprika in
Würfel schneiden.
2. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und das Hähnchenbrustfilet
von beiden Seiten anbraten und bei schwacher Hitze circa 10 Minuten
garen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und warmstellen.
3. Knoblauch und Ingwer im Bratfett glasig dünsten, Chili und Gemüse
zugeben und unter Rühren drei Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und
Paprika würzen, Kokosmilch, 50 ml Wasser und Currypaste zugeben und
bei schwacher Hitze drei Minuten köcheln lassen.
4. Hähnchenbrust in Scheiben schneiden, Gemüse auf Tellern
anrichten, darauf das Fleisch geben und mit den Kokosraspeln bestreuen.

Dazu schmeckt Reis.

Pfeffer, Ingwer, Chili und Zwiebeln sind klassische Scharfmacher.
Schon die Römer verwendeten Pfeffer als Stimulantium. Über Knoblauch
heisst es, er mache Neigung zum Schlaf und Lust zum ehelichen Werk. Wer
die Knoblauchfahne vermeiden möchte, sollte nach dem Essen etwas
Kardamom kauen.

Rezept aus dem Hamburger Gewürzmuseum Spicy#s
http://www.wdr5.de/neugier/services.phtml?sid=45&btgid=105&zeige_dat um
02-05-29



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kalbsplätzli an Kapernsauce
Ofen auf 60 Grad vorheizen, Platte und Teller vorwärmen. Bratbutter in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Plätzli po ...
Kalbsplätzli im Ofen
Fleisch würzen, mit Mehl bestäuben. Bratbutter erhitzen, Plätzli anbraten. In einer Gratinform im Ofen warm halten. Zw ...
Kalbsplätzli mit 'Cafe De Paris'-Creme
Für die 'Cafe de Paris'-Creme die Sardellenfilets und die Petersilie sehr fein hacken und mit allen Zutaten gut vermenge ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe