Hähnchenmedaillons auf Currysauce

 
Für die Medaillons: 6 Hähnchenkeulen
  1 Limette
  150g Laugenbrötchen
  150g Räucherspeck
  100g Zwiebeln, gewürfelt
  100g Karotten, gewürfelt
  100g Stangensellerie, gewürfelt
  1 Knoblauchzehe, feingehackt 3 Eier3 El. Parmesan
   Salbei
   Salz
   Zitronenpfeffer
   Butter
  12 Rouladennadeln
 
Für die Sauce: 1kg Geflügelklein und -knochen
  1 Zwiebel, grobgehacht
  1 Kräuterbund
  0.25l trockener Rotwein 3 El. Curry
  10g geriebener Ingwer



Zubereitung:
Hähnchenkeulen entbeinen, mit Limettensaft und geriebener Limettenschale
würzen.
Laugenbrötchen und Speck in kleine Würfel schneiden. Speck auslassen,
Gemüsewürfel, feingehackten Salbei und Knoblauch darin anschmoren. Brötchen
dazugeben und kurz mitschmoren lassen. Vom Herd nehmen, abkühlen lassen, mit
Eiern und Parmesan verrühren und in die Keulen füllen. Pouladenhaut mit
Rouladennadeln verschließen. Würzen und mit Butter einstreichen.
Für die Sauce: Geflügelklein und Knochen im Schnellkochtopf mit der
Zwiebel, den Kräutern und 1/2 l Wasser eine 3/4 Stunde kochen. Abdampfen
lassen. Brühe abseihen, Weißwein, Ingwer und Curry dazugeben und bei starker
Hitze auf ca. 30 cl einkochen.
Die gefüllten Hähnchenkeulen in den vorgewärmten Bräter legen. Keulen 10
Minuten braten, umdrehen und in 20 Minuten fertigbraten. Aus dem Ofen
nehmen, warm stellen. Bratensatz mit Fond lösen, unter ständigem Rühren
aufkochen und abschmecken.
Nadeln entfernen. Fleisch in Medaillon schneiden. Sauce auf vorgewärmte
Teller löffeln, servieren.
Wichtig: Keulen mit Knochen kaufen, so daß genügend haut zum Verschließen
bleibt. Die Keulen nicht zu voll füllen, sie platzen sonst beim Garen. Fürs
anbraten kurz hohe Temperatur, fürs Fertigbraten niedrigere einstellen.
Hinweis: aus dem Menü für 6 Personen vom 15.01.1995.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Energieblättchen der Stadtwerke Bochum



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Überbackene Tortellini
Die Tortellini nach Anweisung auf der Packung in Salzwasser oder Brühe garen. Inzwischen die geschälten und durch die Pr ...
Überbackene Tortellini I
Die Tortellini nach Anweisung auf der Packung in Salzwasser oder Brühe garen. Inzwischen die geschälten und durch di ...
Überbackene Vollkornpalatschinken
Eier, Milch, Vollkornmehl, Weizenmehl,Salz zu einer glatten, dickflüssigen Masse verrühren und ca. 1 Std quellen lassen. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe