Hähnchensalat mit Gurken

  4 Hähnchenbrustfilets ('a 125g)
  1l Instantbrühe
  1 Salatgurke (500g)
  3 rote Zwiebeln (150g)
  250g Tomaten
 
Für die Marinade: 4tb Essig
  4tb Sherry
  4tb Öl
   grober Pfeffer
   Salz
   Zucker
  1tb geriebener Meerrettich
  0.5bn Basilikum



Zubereitung:
Hähnchenbrustfilets waschen, trockentupfen und in der heissen Brühe
10-15 Minuten gar ziehen lassen. Fleisch herausnehmen (Brühe
anderweitig verwenden), abtropfen lassen und in Scheiben schneiden.
Gurke schälen, in Scheiben schneiden. Abgezogene Zwiebeln und Tomaten
achteln. Alles mischen. Marinadezutaten (ausser Basilikum) verrühren
und darübergeben. Zirka 1 Stunde durchziehen lassen. mit
Basilikumblättchen garnieren.
Dazu: Bauernbrot.
:Zusatz : Zubereitungszeit (ohne Marinierzeit):
: : ca. 40 Minuten.
:Pro Person ca. : 270 kcal
:Pro Person ca. : 1130 kJoule



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Curry-Hähnchen mit Kokosnuss und Koriander-Minz-Reis
Den Backofen auf 205GradC vorheizen. Kreuzkümmel und Koriander in einem Mörser mahlen, mit Salz, Cayennepfeffer und Kur ...
Curry-Hähnchen mit Mango
Lauchzwiebeln putzen. Zwei davon fein hacken, die restlichen in etwa 12 cm lange Stücke schneiden. Mango schälen. Fünf s ...
Curryhuhn
Hühner vierteln, Rückgrat aushacken, salzen, in heissem Fett anbraten und aus Pfanne nehmen. Im Bratenrückstand gehackte ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe