Hähnchenspiess

  3 Hähnchenbrüste
  50g Butter
  0.5 Zitrone, Saft
  0.25l Fleischbrühe
 
Marinade:: 1 Msp. Safranpulver
  6tb Joghurt
  1 Zwiebel
   Pfeffer und Salz



Zubereitung:
Safran in etwas Wasser anlösen. Die Zwiebel fein reiben, mit Joghurt
und Safran zur Marinade vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden, auf einen Holzspiess stecken
und mindestens sechs Stunden in dieser Marinade ziehen lassen.

Butter schmelzen, mit Zitronensaft mischen und die Spiesse darin bei
sanfter Hitze braten. Das Fleisch immer wieder mit der Zitronenbutter
und der Joghurtsauce bepinseln. Wird der Bratensatz zu dunkel, mit
etwas Fleischbrühe ablöschen.

Spiesse anrichten, Bratensatz mit etwas Fleischbrühe aufkochen und mit
dem Pürierstab aufschäumen.

http://www.swr-online.de/kochkunst/rezepte/2003/03/12/rezept2.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Glasnudeln mit Schweinefleisch
Die Glasnudeln und die Pilze getrennt überbrühen und 30 Minuten einweichen. Inzwischen das Filet in feine Scheibchen sc ...
Glasnudelsuppe Sop Bihun
Rinderfleischknochen, Hühnerklein, Wasser und Salz zum Kochen bringen, ca. 1 Std. kochen lassen. Glasnudeln und getrock ...
Glücksrollen
1. Das Gemüse und die Kräuter waschen. Möhren und Rettich schälen und mit dem Spiralschneider in feine Spiralen schneide ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe