Hähnchen-Sprossen-Pfanne

  2 Hähnchenbrüste a 200 g
  2 Knoblauchzehen, gehackt
  0.25 Ingwerwurzel, gehackt
  10g Sesamöl
  20g Sojasauce
  1sm Zwiebel, gewürfelt
  20g Sonnenblumenöl
  1 Möhre
  1bn Lauchzwiebeln
  1 rote Paprika
  80g Champignons oder
   Shitakepilze
  50g Mungosprossen
  50g Radieschen
   Saft einer Zitrone



Zubereitung:
Die Hähnchenbrüste ohne Knochen in 2 cm breite Streifen schneiden,
mit etwas Knoblauch und Ingwer, mit Sojasauce und Sesamöl marinieren
und ca. 1 Stunde kühl stellen. Das Gemüse und die Pilze putzen und in
feine Streifen schneiden. Die eingelegten Hähnchenbrüste in einer
Pfanne oder einem Wok mit Sonnenblumenöl erst scharf anbraten, sie
dann wieder aus der Pfanne nehmen. Nochmals etwas Öl erhitzen und
jetzt kurz das Gemüse und die Pilze anbraten, mit Ingwer und Sojasauce
würzen, danach das Fleisch zugeben und alles durchschwenken. Jetzt die
Sprossen zugeben, kurz mitdünsten und mit Zitronensaft abschmecken.
Als Beilage eignet sich am besten Basmatireis.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pouletschnitzel Tung Po
Die Datteln entkernen und in Streifen schneiden. Die Orange mit einem Messer so schälen, dass auch die weisse Haut entfe ...
Pouletschnitzelgratin mit grünem Pfeffer
Die Pouletbrüstchen waagrecht halbieren, Die Majoranblättchen von den Zweigen zupfen und auf den Schnitzeln verteilen. D ...
Poulet-Schweinsfilet an Kumquat-Sauce
Das Schweinsnetz in viel kaltem Wasser einlegen. Ein Drittel der Petersilie fein hacken. Mit dem Kalbsbrät mischen. Pik ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe