Ausbackteig I

  250g Mehl
  2tb Öl
  0.25l Bier
   etwas Salz



Zubereitung:
Alle Zutaten werden zu einem dickflüssigen Teig vermischt.
Er eignet sich besonders zum Ausbacken von Fisch, Fleisch und Gemüse.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Koch-Lexikon Südost Kurier -gesammelt v. Wanda Sch
: : -erfasst: v. Renate Schnapka



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Saure Rippchen
Zwiebeln grob hacken, Möhren und Tomaten in grössere Stücke und Petersilienwurzel in Scheiben schneiden. Butterschmalz ...
Saure Rüben (Elsass)
Fleisch salzen, pfeffern und über Nacht an einem kühlen Ort ziehen lassen. Dann Fleisch vorkochen (ein Teil davon be ...
Saure Sahne, Schmand und Creme Fraiche 1/2
Ein Klecks Creme fraîche auf Pellkartoffeln, eine Salatsauce verfeinert mit Saurer Sahne; oder ein deftiger Gemüsekuchen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe