Hammelkeule a la Rosana

 
Für 6 Personen: 1.5kg Hammelkeule (Lammkeule)
  5 Knoblauchzehen, gepellt
   Salz
   Pfeffer
  1ts Herbes de Provence
   (Mischung aus getrockneten Kräutern)
  10 Wacholderbeeren, zerdrückt
  5tb Olivenöl
  25g Butter
  4cl Rotwein
  2tb Cognac
  2tb Tomatenmark
  1 Brühwürfel



Zubereitung:
Den Backofen auf 250 Grad vorheizen. Die Keule häuten und vom Fett
befreien. Die Knoblauchzehen mit Salz zerdrücken. Das Fleisch mit
Pfeffer, Herbes de Provence, dem zerdrückten Knoblauch und den
Wacholderbeeren einreiben.
In einem Bräter Öl und Butter erhitzen und das Fleisch kurz, aber
scharf auf allen Seiten anbraten.
Den Bräter offen in den heißen Backofen schieben, die Keule öfter
begießen und nach etwa 30 Minuten die Ofentemperatur auf 180 Grad
herunterschalten. Als Gesamtgarzeit rechnet man 30 Minuten pro Kilo.
Den Rotwein, Cognac, das Tomatenmark und den Brühwürfel verrühren
und mit dieser Mischung die Keule 20 Minuten vor Ende der Garzeit
einstreichen. Das ergibt eine knusprige Kruste. Vor dem Aufschneiden
das Fleisch unbedingt noch zehn Minuten ruhen lassen, damit sich der
Fleischsaft wieder gleichmäßig verteilen kann.
Tip: Eine echte Hammelkeule wird man heute kaum finden im Handel
gibt es nur noch zarte Mastlämmer.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Kochen mit Biolek aus dem STERN 14 / 95



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pad Thal
1. Chilischoten aufschneiden, entkernen. 1 Schote mit Mandelmus, 2 EL Ahornsirup, 1 EL Soiasauce, 2 EL Zitronensaft, 2 K ...
Paella
In der Hälfte des erhitzten Öls Schweine- und Hähnchenfleisch zusammen mit den Zwiebeln dünsten. Mit Salz und Pfeffer wü ...
Paella
Poularde in zwölf Stücke zerteilen. In heissem Öl bei mittlerer Hitze in einer grossen Pfanne rundherum anbraten. (E ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe