Ausgebackener Fisch

 
Zutaten: 750g Fischfilet
   (Schellfisch, Kabeljau, Seelachs)
   Zitronensaft
   Salz
 
Für den Teig: 100g Weizenmehl
  1 Ei
   Salz
  0.125l Milch
  1tb zerlassene Butter
   Ausbackfett
   (Speiseöl, Kokosfett oder Schweineschmalz)



Zubereitung:
Fischfilet waschen, abtrocknen, mit Zitronensaft beträufeln, etwa
1/2 Std. stehenlassen, wieder abtrocknen, mit Salz bestreuen, in
Portionsstücke schneiden.

Für den Teig Weizenmehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine
Vertiefung eindrücken. Ei mit Salz, Milch verschlagen, etwas davon
in die Vertiefung geben, von der Mitte aus Eiermilch und Mehl
verrühren, nach und nach die restliche Eiermilch, zerlassene Butter
hinzugeben, darauf achten, dass keine Klumpen entstehen.

Die Filetstücke mit einer Gabel in den Teig tauchen, schwimmend in
siedendem Ausbackfett braun und knusprig backen, abtropfen lassen.

Beigabe : Kartoffelsalat

Backzeit Etwa 10 Minuten
** Gepostet von: WEIL

Erfasser: Silke

Datum: 02.11.1995

Stichworte: Fisch, Filet, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kalbs-Röllchen mit Kürbis-Füllung
Schnitzel eventuell noch etwas flachklopfen, salzen und pfeffern. Kürbis und Zucchini putzen, waschen bzw. schälen und i ...
Kalbsröllchen mit Porree
250 g Porree in feine, 5 cm lange Stifte schneiden. Mit Knoblauch in 25 g Fett 2 Min. auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 ...
Kalbsroulade auf Rahmmorcheln
Die Spitzkohlblätter vom Strunk befreien und blanchieren, abschrecken. In kleine Würfel schneiden und zusammen mit d ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe