Haselnuss-Marzipan-Torte

 
BISKUIT: 6 Eier (Kl. M)
  150g Zucker
  50g Haselnüsse (gemahlen)
  0.5ts Backpulver
  170g Mehl
  40g Flüssige Butter
 
MOUSSE: 4 Blätter Weiße Gelatine
  150ml Milch
  200g Marzipanrohmasse
  2 Eier (Kl. M)
  2tb Amaretto
  1tb Zitronensaft
  450ml Schlagsahne
  30g Zucker
 
AUSSERDEM: 350g Kirschkonfitüre
  3tb Kirschwasser
  80g Halbbitter-Kuvertüre
  40ml Schlagsahne
  200g Marzipanrohmasse
 
DEKORATION: 60g Zucker
  120g Haselnüsse (gehackt)
  200g Marzipanrohmasse
  50g Pistazien (gemahlen)



Zubereitung:
Eier und Zucker etwa 10 Minuten cremig schlagen, Haselnüsse,
Backpulver dazugeben, Mehl darübersieben und vorsichtig unterheben.
Butter dazugeben und leicht verrühren.

2 Springformen (26 cm) am Boden mit Backpapier auslegen und jeweils mit
der Hälfte vom Teig füllen. Gleichzeitig auf der 1. und auf der 3.
Einschubleiste von unten bei 175 Grad 20 Minuten backen (Gas 2, Umluft
15 Minuten bei 160 Grad). Nach 10 Minuten die Böden austauschen.

In den Formen auskühlen lassen. Dann aus den Formen lösen, jeden
Boden waagerecht halbieren.

Gelatine kalt einweichen. Milch aufkochen, Marzipan hineinbröckeln und
unter Rühren auflösen. Eier trennen. Eigelb in die Marzipanmilch
geben und unter Rühren 30 Sekunden erhitzen bis knapp vorm Kochen.
Abkühlen lassen.
Amaretto erwärmen, Gelatine ausdrücken, darin auflösen und mit dem
Zitronensaft in die lauwarme Marzipancreme rühren. 30 Minuten kalt
stellen, bis die Creme zu stocken beginnt. Sahne steif schlagen.
Eiweiss anschlagen, Zucker einrieseln lassen, weiterschlagen, bis das
Eiweiss cremig-fest wird. Sahne und Eischnee unter die Creme heben.
1 Stunde kalt stellen.

Konfitüre mit dem Kirschwasser erwärmen, durch ein Sieb streichen.

Kuvertüre grob hacken, in einer Schüssel im heissen Wasserbad
auflösen Schlagsahne erwärmen und mit der Kuvertüre verrühren.

Marzipanrohmasse zwischen Klarsichtfolie zu einer 2-3 mm dünnen Platte
(26 cm) ausrollen und ausstechen. Abgedeckt beiseite legen.

Für den Krokant den Zucker hellbraun karamelisieren, die Haselnüsse
unterrühren. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und
vollständig auskühlen lassen.Mit einer Kuchenrolle in einem
Gefrierbeutel gleichmässig zerbröseln.

Einen Boden mit der Schnittfläche nach oben auf ein Kuchengitter legen
und dünn mit 1/4 der Kirschkonfitüre bestreichen. Die
Kuvertüre-Sahne-Mischung mit einer Palette gleichmässig darauf
verteilen.

Einen 2. Boden auf die Kuvertüre legen und leicht andrücken, dann in
eine Springform setzen. Wieder mit 1/4 der Kirschkonfitüre
bestreichen. Die Mousse gut durchrühren, 1/3 daraufstreichen.

Den 3. Boden darauflegen, mit 1/4 der Konfitüre bestreichen und die
Marzipanplatte darauflegen. 1/3 der Mousse daraufstreichen.

Den 4. Boden auf einer Seite mit der restlichen Konfitüre bestreichen
und mit dieser Seite auf die Mousse legen. Torte in der Form 20 Minuten
kalt stellen. Aus der Form nehmen, restliche Mousse gut durchrühren,
die Tortenoberfläche und den Rand gleichmässig damit bestreichen und
mit dem Krokant bestreuen. Aus dem Marzipan Eier formen, in den
Pistazien wälzen, auf die Torte setzen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Eierlikörkuchen
Den Ofen auf 180°C vorheizen (ohne Vorheizen: Umluft 160°C). Form mit Butter ausstreichen. Die Eier mit Puderzucker, Va ...
Eierlikörkuchen
Eier, Puderzucker und Vanillezucker sehr schaumig schlagen. Öl und Eierlikör vermischen und langsam unter ständigem Rühr ...
Eierlikör-Kuchen
Einfach alles zusammenrühren. Bei 150 -160° ca. 50-60 Min backen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe