Haselnuss-Pussl

  4 Eiweiss Gew.-Kl. 1
  200g Zucker
  1 Pk. Vanillezucker
  160g Haselnüsse gemahlen
  1tb Semmelbrösel
   Fett fürs Blech
   Mehl fürs Blech
 
Füllung:: 4 Eigelb Gew.-Kl. 1
  4tb Puderzucker
  100g bittere Schokolade



Zubereitung:
Eiweiss zu festem Schnee schlagen; während des ununterbrochenen Schlagens d
Zucker mit dem Vanillezucker einrieseln lassen. Anschliessend noch 2 Minuten
weiterschlagen. Die Haselnüsse und die Semmelbrösel leicht unterheben.

Den Teig auf gefettetem, bemehltem Blech in kleine Pussl (Häufchen) teilen,
im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 12 bis 15 Minuten backen. Warm vom
Blech nehmen, erkalten lassen.

Für die Füllung das Eigelb und den Puderzucker im warmen Wasserbad zu eine
dicken Creme rühren, die zerbröckelte Schokolade in der Creme zergehen
lassen, ein paar Minuten weiterrühren. Die Butter schaumig rühren. Die kalte
Creme löffelweise in die Butter rühren. Jeweils 2 Pussl mit der Creme
zusammensetzen.

* Quelle: 14.11.96 I. Benerts
essen & trinken

Erfasser: Ingrid

Datum: 18.12.1996

Stichworte: Backen, Gebäck, Nuss, Schokolade, Weihnachten,
P40



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rüebliwähe mit Brätbällchen
(*) Wähenblech von 26 cm Durchmesser Karotte schälen und schräg in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und fein ha ...
Ruggele
Butter, Frischkäse und Mehl zu einem glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt ca. 2 Stunden kalt stellen. Inzwischen beide Z ...
Rührei
Ehe man die Eier in die Pfanne schlägt, überzeuge man sich, ob sie auch frisch sind, indem man jedes Ei einzeln in einen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe