Hasentasche

  



Zubereitung:
Die Bauchlappen eines Karnickels werden mit Heftstichen
zusammengenäht, ein Loch zur Füllung offengelassen.
Diese besteht aus rohen Karnickelinnereien und garem Karnickelfleisch,
kleingeschnitten und mit einem Ei verrührt.
Würzen nach Geschmack, aber mit viel Thymian und Zwiebelwürfeln,
evtl. auch mit Gurke oder Paprikaschote. Den Beutel locker füllen und
zunähen. Mit Brühe bedeckt eine halbe Stunde kochen lassen.
:Notizen (*) : Quelle: Solidaritätsbasar des VDJ der DDR
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lauchsuppe mit Brotwürfeln
Den Lauch längs halbieren, die äusseren Blätter entfernen, waschen und abtropfen lassen. 2/3 in kleine Stücke, 1/3 i ...
Lauchsuppe mit Gorgonzola
Den Lauch längs aufschlitzen, gründlich waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Dabei auch die hell- und mittel en ...
Lauchsuppe mit Hirseklösschen
Bei Vier Personen 1 Esslöffel Hirsemehl beiseite stellen. Die übrige Hirse mit der Hälfte der Brühe in die Milch rüh ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe