Hasentasche

  



Zubereitung:
Die Bauchlappen eines Karnickels werden mit Heftstichen
zusammengenäht, ein Loch zur Füllung offengelassen.
Diese besteht aus rohen Karnickelinnereien und garem Karnickelfleisch,
kleingeschnitten und mit einem Ei verrührt.
Würzen nach Geschmack, aber mit viel Thymian und Zwiebelwürfeln,
evtl. auch mit Gurke oder Paprikaschote. Den Beutel locker füllen und
zunähen. Mit Brühe bedeckt eine halbe Stunde kochen lassen.
:Notizen (*) : Quelle: Solidaritätsbasar des VDJ der DDR
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Griechische Moussaka I
Vorgang: Die Auberginen waschen, der Länge nach in Scheiben schneiden, dabei die Stielansätze entfernen. Die Scheibe ...
Griechische Zitronensuppe
Brühe zum Kochen bringen und den Reis darin garen, bei Bedarf nachwürzen. Eigelb und Sahne verquirlen, langsam mit etwas ...
Griechischer Auberginen -Tomaten-Fleischauflauf (Moussaka)
Auberginen würzen (Salz und Pfeffer), in Mehl wenden und in heissem Öl beidseitig goldgelb braten. Peperonistreifen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe