Austernpilze in Sahnesoße

  500g Austernpilze
  1bn Lauchzwiebeln
  100g Frühstücksspeck
  2tb Butter oder Margarine
  1 Knoblauchzehe
  300g Sahne
  2tb Creme fraîche
   Salz
   Pfeffer
  2tb geh. Petersilie



Zubereitung:
Die Austernpilze mit einem Tuch abreiben. Lauchzwiebeln putzen,
waschen.
Beides in Stücke schneiden.

Speck würfeln, im heissen Fett knusprig braten. Pilze, Zwiebeln
zufügen. Bei mittlerer Hitze dünsten, bis die ausgetretene
Flüssigkeit verdampft ist.

Knoblauch abziehen, zerdrücken. Zu den Pilzen geben. Die Sahne
angiessen, ca.
5 Min. einkochen lassen. mit Creme fraiche verfeinern. Würzen, mit
Petersilie bestreuen.

Zubereitung: ca. 35 Minuten. Pro Person ca. 480 kcal.

Quelle: Lisa 37/1997



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lachsforellenfilet auf Polentaküchlein mit Tomatenpesto
Seatrout-fillet with polenta cake and tomatopesto Für die Polentaküchlein Zwiebeln fein hacken. In einer weiter Pfanne ...
Lachsforellen-Filets mit Sellerieschaumsauce
Die Fischfilets mit etwas Zitronensaft beträufeln, zugedeckt etwa 10 Minuten kühlstellen. Den Sellerie schälen, ...
Lachs-Forellen-Terrine
Längliche Pastetenform mit weicher Butter ausstreichen und in den Kühlschrank stellen. Lachs- und Forellenfilet ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe