Austernpilze mit Rahm

  120g Durchzogener Speck
  2md Zwiebel
  750g Frische Austernpilze
   Salz, Pfeffer
  0.5ts Kümmel
   Etwas Majoran
  0.5bn Petersilie
  30g Glattes Mehl
  0.125l Sauerrahm
  4 Spiegeleier
   Quelle: Kochen und Küche Heft 95/1983 Erfasst 03.01.2004 von Elisabeth Halamka



Zubereitung:
Vorbereitung: Den Speck von der Schwarte schneiden und grob würfeln;
Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden; Austernpilze putzen,
waschen und blättrig schneiden, Petersilie waschen und fein hacken.
Zubereitung: Den Speck in einer Kasserolle auslassen und etwas
rösten, Zwiebelringe dazugeben und etwas mitrösten lassen. Pilze
beifügen, mit Kümmel, Majoran, gehackter Petersilie, Salz und Pfeffer
würzen und weichdünsten; wenn nötig, etwas Wasser oder Rindsuppe
beigeben. Das Mehl mit dem Sauerrahm versprudeln udn unter die Pilze
rühren; einmal aufkochen lassen und dann vom Feuer nehmen.
Vor dem Auftragen setzt man die vier Spiegeleier auf. Austernpilze
haben ein aussergewöhnlich feines Aroma und werden deshalb von
Schwammerlfreunden besonders geschätzt.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gebrannte Mandeln
Bei meiner Ma entdeckte ich ein altes Kochbuch von 1935 in dem ich dieses Rezept fand. Selber habe ich es noch ...
Gebrannte Mandeln
Mandeln mit einem trockenen Tuch abreiben. Zucker mit Wasser in einem Topf aufkochen. Zimt dazugeben. Mandeln reinschütt ...
Gebrannte Mandeln
Zucker, Vanillezucker und Wasser auf 3, Automatik-Kochstelle 9 oder 12 zum Kochen bringen, Mandeln zugeben und unter Rüh ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe