Heidelbeerkuchen mit Pinienkernen

  200g Blätterteig (tiefgefroren od. selbstgemacht)
  500g Heidelbeeren
  300g Sahne
  100g Sauerrahm
  4 Eier
  80g Zucker
  1 Zitrone; den Saft
  100g Pinienkerne
   Zucker (zum Bestreuen)



Zubereitung:
Blätterteig 3 mm stark ausrollen und eine flache runde Backform damit
auslegen. Den überstehenden Rand abschneiden. Den Boden mit einer
Gabel gleichmässig einstechen.

Die Heidelbeeren darauf verteilen. Sahne, Sauerrahm, Eier, Zucker und
Zitronensaft verrühren und über die Heidelbeeren giessen. Im
vorgeheizten Backofen bei 200°C backen bis die Masse stockt, dann die
Pinienkerne und Zucker aufstreuen und nochmals in den Ofen schieben,
bis der Kuchen eine goldbraune Farbe annimmt.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schinken-Muffins
Zubereitung: Den Schinken sehr fein würfeln. Schnittlauch abbrausen, trockenschütteln, in feine Röllchen schneiden. Butt ...
Schinken-Pilz-Gipfeli
Die Champignons rüsten, in Scheiben schneiden, dann mit dem Wiegemesser hacken. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die ...
Schinken-Pilz-Gipfeli
Die Champignons rüsten, in Scheiben schneiden, dann mit dem Wiegemesser hacken. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe