Heidesand-Zimtplätzchen

  250g Butter
  200g Zucker
  1 TlZimt (gemahlen)
   Salz
  300g Mehl
  50g Speisestärke
  1 Eiweiß (Kl. M)
  75g Brauner Zucker



Zubereitung:
Butter zerlassen und bräunen, wieder abkühlen lassen. Dann mit
Zucker, Zimt und 1 Prise Salz cremig aufschlagen. Mehl und
Speisestärke sieben, mit dem Knethaken des Handrührers kurz
unterkneten. Den Teig in Folie gewickelt 1 Stunde kalt stellen.

Den Teig zu 3 Rollen von ca. 30 cm Länge formen, weitere 2 Stunden
kalt stellen.

Die Rollen rundherum mit Eiweiss bestreichen und im braunen Zucker
wälzen.

In 1 cm dicke Scheiben schneiden. Auf mit Backpapier belegte Bleche
setzen.

Plätzchen im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Gas 2, Umluft 150
Grad) auf der zweiten Einschubleiste von unten 15 Minuten backen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hexenhäuschen Aus Lebkuchen
Honig, Zucker und Wasser im Topf erwärmen, so dass sich die Zuckerkristalle auslösen. Nicht zu heiß, damit sich keine Bl ...
Hildabrötchen
Unter das auf dem Backbrett gesiebte Mehl die Butter in möglichst kleine Würfel schneiden und nach Zugabe von Zucker und ...
Hildabrötchen nach Ursula Cantieni
Aus Mehl, Butter, Zucker, Vanillezucker und dem Ei einen Mürbeteig kneten und im Kühlschrank eine Stunde kalt stellen. D ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe