Heilbuttfilets in Weissweinsauce

  8 Heilbuttfilets
   Saft von 1 Zitrone
   Salz
  2tb Mehl
  1ts Edelsüßes Paprikapulver
   Butter
   Ca. ¼ l Weißwein
  0.25l Schlagobers
  0.5 Suppenwürfel
 
FÜR DEN REIS: 1 Tasse/n Reis
  1.5 Tasse/n Wasser
   Salz
  0.5 Zwiebel
  1 Nussgroßes Stück Butter
 
ZUM GARNIEREN:  Kirschtomaten
   Petersilie



Zubereitung:
Heilbuttfilets beidseitig mit Zitronensaft beträufeln und salzen.
Einige Minuten einwirken lassen, danach mit Küchenpapier abtupfen.
Mehl, Paprikapulver und Salz gut vermischen, die Fischfilets beidseitig
darin wälzen. Butter in einer Pfanne zergehen lassen, die Filets
beidseitig kurz anbraten, aus dem Fett heben und gut abtropfen lassen.
Bratenrückstand mit Weisswein aufgiessen, einkochen lassen. Mit Salz,
eventuell auch mit ½ Suppenwürfel abschmecken.
Schlagobers in die Sauce rühren, aufkochen lassen. Heilbuttfilets in
die Sauce legen. Nochmals kurz aufkochen, vom Herd nehmen und zugedeckt
ziehen lassen. Für die Beilage Reis, Wasser, Salz, Zwiebel und Butter
im Schnellkochtopf 6 Minuten dünsten. Pro Portion 2 Heilbuttfilets und
eine mit einem Schöpfer geformte Portion Reis anrichten. Fisch und
Reis mit etwas Sauce übergiessen. Mit Kirschtomaten und Petersilie
garnieren.

Getränk: Badener Neuburger 1999, Weinbau Gleichweit, kräftiger
Weisswein



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Leber auf Mailänder Art
:Pro Person ca. : 351 kcal :Pro Person ca. : 1470 kJoule Die Leber in sehr feine Scheiben schneiden, auf einer großen Pl ...
Leber auf Toast
Die Leber abspülen und trockentupfen. Pfeffer mit Paprikapulver, Salbei und Mehl in einem Teller mischen. Die Lebers ...
Leber im Schlafrock
Für vier Personen werden vier Scheiben Leber benötigt. Aus zwei geriebenen Knoblauchzehen, 3 Eiern, 6 bis 7 Esslöffeln M ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe